Aktuelles von der Insel

In unserem Blog informieren wir Sie über aktuelle Themen auf Gran Canaria.

Versicherungen auf Gran Canaria

Hierbei handelt es sich um ein sehr wichtiges und weitreichendes Themengebiet, deshalb möchte ich heute einige Zeilen dazu schreiben.

Die mir am häufigsten gestellten Fragen lauten in der Regel:  

  • Kennst Du einen seriösen, deutschsprachigen Versicherungsmakler / Versicherungsagentur auf Gran Canaria?
     
  • Welche Versicherungen werden nach Immobilienkauf in Spanien bzw. auf der Insel benötigt?
     
  • Wie verhält es sich im Schadensfall und muss ich mich dann mit einer spanischen Telefon-Hotline auseinandersetzen?
     
  • Sind die Preise vergleichbar mit denen in Deutschland?


Nun habe ich kein Versicherungsbüro und bin auch kein Spezialist auf diesem Gebiet, dennoch haben sich nach mehr als 10 Jahren im Immobiliengeschäft und meinem Wohnsitz auf der Insel diverse Erfahrungswerte ergeben. Aus meiner Sicht sind Vertrauen, Seriosität und Fachkompetenz unabdingbar, dies gilt natürlich nicht nur für Versicherer oder deren Argenturen, sondern schlichtweg für alle Branchen und Gewerbetreibenden. Mein Vertrauen und das vieler meiner Kunden genießen Herr Max & Moritz Kneschke, ja sie haben richtig gelesen, Max & Moritz, diese Namenskonstellation dürfte Ihnen vermutlich irgendwie bekannt vorkommen. Es sind zwei Brüder mit abgeschlossenem Jurastudium, welche vor geraumer Zeit die Versicherungsagentur ihrer Eltern übernommen haben und ebenso erfolgreich weiterführen. Ich kann die beiden wirklich nur empfehlen, sie sind kompetent, seriös und dazu noch sehr sympathisch.  


Wer gibt schon gerne Geld für Versicherungen aus, aber es hilft nichts, es ist sehr wichtig sich vor Strafen und/oder Schadenersatzforderungen im Unfall/Schadenfall zu schützen, dafür gibt es glücklicherweise Versicherungen, auf die man nicht verzichten kann und auch nicht verzichten sollte. Immerhin wohnen Sie nun wahrscheinlich nicht mehr im Hotel oder einer Ferienanlage, und Sie tauschen früher oder später den Leihwagen gegen ein eigenes Auto oder Motorrad ein.

In Spanien und somit auch auf den Kanarischen Inseln gelten einige Versicherungsgesetze genauso wie u.a. in Deutschland: z.B. ist die Kfz-Haftpflicht als Pflichtversicherung und direkt bei Eigentumsübertrag auf den neuen Halter zwingend vorgeschrieben.

Es gibt aber auch Unterschiede, was beispielsweise den Deckungsumfang der einzelnen Versicherungsverträge betrifft. So kann, im Gegensatz zu Deutschland, ein Hausratvertrag sogar die Privathaftpflicht und die Hundehalterhaftpflicht ohne zusätzliche Prämienerhöhung beinhalten. Eine Hausrat- und Gebäudeversicherung kann sozusagen Rundumschutz bieten: mit Deckungen im Schadenfall nicht nur für die Wohnung an sich bei Einbruch, Wasserschäden, Feuer und Sturm, sondern auch bei Elementarschäden, Raub und Diebstahl außerhalb der Wohnung, oder auch für Fahrräder und e-bikes.

Das Freizeitvergnügen soll nicht auf der Strecke bleiben, so wird bei Bedarf Versicherungsschutz für Ihre Golfausrüstung, Ihr Sportboot oder auch eine Pferdehalterhaftpflicht geboten. 

Elementar ist das Thema Gesundheit, dies ist unser allerhöchstes Gut, darum darf auch der Krankenversicherungsschutz keinesfalls vergessen werden, insbesondere
wenn wir also mal medizinische Hilfe in Anspruch nehmen müssen, möchten wir uns doch gern in unserer eigenen Sprache verständigen können.
Die freie Arztwahl, schnellstmögliche Terminvereinbarung bei Erkrankung für Behandlungen und Therapien, Früherkennung, Vorsorgeuntersuchungen und vieles mehr wird durch DKV Angebote in Ihrer Sprache möglich. Die Prämien sind deutlich niedriger als in Deutschland. Seit 2008 habe ich eine Zusatz-Krankenversicherung bei der DKV und bin absolut zufrieden, Facharzttermine bekommt man wirklich schnell und zur Behandlung fahre ich direkt in die Privatklinik „Clinica Roca“ in San Agustín. Natürlich gibt es viele verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Leistungen. Mit einer umfassenden Beratung auch zum Thema Krankenversicherung, Geschäftsversicherungen, Rentenversicherung, Vorsorge-und Lebensversicherungen stehen Ihnen die Brüder Kneschke gerne zur Verfügung.

Bei vielen Versicherungen wird beim Abschluss noch deutsch gesprochen (oft in den Banken der Fall) sowie Sie jedoch einen Schadensfall melden möchten, werden Sie unmittelbar an eine Telefonhotline verwiesen, wo Persönlichkeit und die deutsche Sprache nun plötzlich nicht mehr vorhanden sind. Deshalb ist es wirklich wichtig einen zuverlässigen Ansprechpartner vor Ort zu haben, der Sie auf Wunsch zuhause besucht und sich engagiert für Sie einsetzt. Da spielt es keine Rolle ob Sie in Maspalomas, Playa del Inglés, San Fernando, Vecindario, Arguineguin, Puerto Rico oder auch in der Inselhauptstadt Las Palmas wohnen.

Ich schreibe keinen Werbeblog und spreche selten Empfehlungen aus, wenn ich aber zufrieden bin, sage ich es gerne weiter. Denn "Neuankömmlinge" müssen sich auf Gran Canaria erst einige Zeit orientieren und sind für vernünftige, ehrliche Erfahrungsberichte dankbar. Bei meiner Auswanderung im Sommer 2008 war es ähnlich.

Sie erreichen „Kneschke Versicherungen S.L.U.“ unter der E-Mail: Tedkoficina@gmail.com oder auch unter der Telefonnummer: 0034-928 145 065

Im Anschluss füge ich gerne noch aktuelle Fotos von der Insel ein, welche ich auf den Motorrad-Touren während der letzten beiden Wochen fotografiert habe. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche, bis bald auf unserer gemeinsamen Lieblinsginsel, Gran Canaria.

Kai Derichs

Unser Service - Sprechen Sie mit uns

Immobilie verkaufen

Service für Verkäufer

Sun World Immobilien begleitet Sie beim Immobilienverkauf. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Käufer.

Immobilie kaufen

Service für Käufer

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg durch den Kaufprozess und finden Ihre Wunschimmobilie auf Gran Canaria.