Aktuelles von der Insel

In unserem Blog informieren wir Sie über aktuelle Themen auf Gran Canaria.

Restaurant Empfehlungen auf Gran Canaria

Mein heutiger Blogeintrag wird vor allem kulinarisch, denn ich möchte gerne meine positiven Erfahrungen von diversen Restaurantbesuchen mit Ihnen teilen. Egal ob Kunden, Bekannte oder Freunde, das Thema Essen & Trinken ist natürlich ein ganz wichtiges, denn ob Urlauber, Residenten oder Canarios, alle möchten schöne Stunden in angenehmer Atmosphäre verbringen und sich natürlich von Zeit zu Zeit verwöhnen lassen. Nun gibt es allerdings unzählige Restaurants und Lokale auf der Insel, so werde ich mir einige heraussuchen, vermutlich habe ich das eine oder andere tolle Lokal vergessen, welches ebenso empfehlenswert gewesen wäre. Liebe Betreiber, sollte ich nun ausgerechnet Sie vergessen haben, bitte ich um Nachsicht. Zudem sei vorab erwähnt, dass ich anders als beim Immobilienverkauf oder einer Vermietung keine Provision bekommen habe.

Jetzt sitze ich am Sonntagnachmittag um 14:00 Uhr auf der Terrasse, meinen Laptop vor der Nase und überlege mir wie und mit welchem Restaurant, Bar oder Café ich nun anfangen könnte. Nach 12 Inseljahren kenne ich sehr viele gute und sehr gute Lokalitäten. Daher möchte ich keines an erster oder letzter Stelle setzen, deshalb lasse ich meinen kulinarischen Erinnerungen einfach freien Lauf. Im Übrigen sind fast alle geöffnet, ich empfehle vor dem Besuch kurz die Öffnungszeiten in Erfahrung zu bringen und eventuell zu reservieren.

Da wir nun kürzlich erst dort gewesen sind, beginne ich gerne mit dem Restaurant „ABRASA“ in San Fernando, die Qualität ist wirklich fantastisch, ich liebe ein gutes Steak vom Holzkohlegrill, egal ob ein super Black Angus Steak oder ein Filet vom schottischen Rind, die Fleischauswahl ist groß und die Gastgeber sind freundlich. Das Lokal ist stets sauber und hervorragend geführt. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen bei diesem, als auch bei allen anderen erwähnten Restaurants. Lassen Sie sich von den Kellner*innen beraten und sich von der Speisekarte verzaubern. Dieser Link führt Sie direkt zur Menüauswahl: https://www.movilmenu.com/abrasa/35100 Das ABRASA befindet sich in der Calle Secundino Delgado, 5 in San Fernando de Maspalomas.

 

Weiter geht es direkt mit dem Restaurant „IL VESPINO VECCIO“ in San Agustín, ein köstlicher Italiener in einem schönen Ambiente, mit großem Garten und einem extra aus Italien angelieferten Steinofen, für eine authentische, neapolitanische Pizza. Auch die anderen Gerichte sind hervorragend sowie ansprechend auf den Tellern präsentiert. Gastfreundlichkeit und Sauberkeit sind hier wie bei allen noch folgenden Empfehlungen selbstverständlich. Das Il Vespino Veccio finden Sie in der Calle Los Jazmines, 4 in San Agustín, somit in der Nähe des Strandes und der Clinica Roca. Auf gehts zum Menü:
https://www.ilvespinovecchio.com/
 

In Meloneras, an den Dünen von Maspalomas, befindet sich das einzigartige, originelle Fusion-Restaurant "SAMSARA". Ich fühlte mich bei jedem Besuch im fernen Osten angekommen, viele Eindrücke warten auf Sie. Die Küche ist asiatisch angehaucht, auch Vegetarier werden begeistert sein. Schon die Anfahrt oder der Spaziergang dorthin sind toll, denn es geht vorbei an den beindruckenden Palmengärten vom RIU Hotel, dem  Gran Residencia und dem Hotel Palm Beach. Bitte reservieren Sie vorher, ein spontaner Besuch wird kaum möglich sein.
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g230095-d1182813-Reviews-Samsara-Maspalomas_Gran_Canaria_Canary_Islands.html

 

Beim Schreiben dieses Blogeintrages läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen, denn viel gegessen haben ich heute in der Tat noch nicht, aber das wird Sie vermutlich weniger interessieren, deshalb auf ins Restaurant „SHORTYS“ der Familie Bebensee in Playa del Inglés, es befindet sich auf der Avenida de Tirajana 9. Bianca, Birgit und Norbert kennen auch viele aus diversen Folgen der Fernsehsendung „Goodbye Deutschland die Auswanderer“ (VOX). Nicht nur die vielen Tapas sind wirklich fantastisch, die Speisekarte ist ideenreich und einladend. Fühlen Sie sich in familiärer Atmosphäre pudelwohl.
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g562819-d12435111-Reviews-Shorty_s-Playa_del_Ingles_Maspalomas_Gran_Canaria_Canary_Islands.html

 

Bleiben wir direkt auf der Avenida de Tirajana in Playa del Inglés und kehren ins Restaurant „ROMEO“ ein, es befindet sich im Hause „IGUAZU“, in der Nähe des Yumbocenter. Ein kleines aber feines Lokal, die Speisekarte reicht von leckeren Vorspeisen, über Fisch bis Fleisch, bis hin zur kalorienreichen Nachspeise. In diesem Lokal kocht einer der beiden Chefs persönlich, er hat es von der Pike auf gelernt und das merkt der Gast. Besonders zu erwähnen sind die tagesaktuellen Gerichte abseits der Karte. Zur Webseite:
https://www.restaurante-romeo.de

 

Wenn wir schon in Playa del Inglés sind, bleiben wir auch dort, fahren jedoch mit dem Lift in luftige Höhen, rein ins Restaurant „BOHEMIA“ es befindet sich auf dem Dach des gleichnamigen Hotels in der Avenida Estados Unidos 28, ganz in der Nähe der oberen Strandpromenade und der La Sandía. Mit dem Aufzug steigen auch die Preise, dies gilt für die besonderen Coktails auf der Dachterrasse als auch für das Restaurant, jedoch bekommt man dafür ein ganz besonderes Ambiente geboten, die Aussicht über Stadt, Strand und Meer ist im Prinzip einzigartig. Wir mögen es sehr, selbst wenn es nur der erfrischende Cocktail ist, die Auswahl an Weinen ist hier gigantisch.
https://bohemia-grancanaria.com/de/restaurant-cocktailbar-playa-del-ingles

 

Kennen Sie bereits das Restaurant „CALMAN CHICHA“? Falls nicht, besuchen Sie es unbedingt, es lohnt sich wirklich sehr, eine fantastische, mediterrane Küche, mit einer Auswahl an vegetarischen Gerichten. Die Teller sind nahezu künstlerisch angerichtet, nicht nur die vielen positiven Bewertungen bei Tripadvisor sprechen für sich. Das Calman Chicha finden Sie in der Avenida de Tirajana 4, ganz in der Nähe des RIU Palace Hotels an den Dünen von Maspalomas.
https://www.restaurantecalmachicha.es/en/

 

Im CC CITA finden Sie ein ebenso tolles Restaurant, es heißt „OLA“, nein dieser Name bedeutet nicht hallo auf spanisch, sondern Welle. Auch in diesem Restaurant wird frisch gekocht, reservieren Sie sich einen Tisch. Stöbern Sie gerne vorab durch die Speisekarte, folgen Sie dazu gerne diesem Link:
http://www.restaurante-ola.com/speisekarte.html

 

Lieben Sie es gerne zünftig und darf es auch mal eine köstliche Schweinshaxe, leckere Sparerips vom Grill oder ein guter Burger sein, dann besuchen Sie das „PAPA JOE´S“, einen amerikanischen Diner in Mississippi-Atmosphäre, in einem original nachgebauten Schiffsbauch. Dieses Lokal befindet sich im Hotel Maritim Playa, ein liebevoll geführtes Familienunternehmen. Seit vielen Jahren findet dort das Oktoberfest und der schöne Weihnachtsmarkt statt. So wünschen und hoffen wir, dass es auch 2021 wieder so sein wird. Bleiben wir optimistisch!
https://www.maritimplaya.com/restaurants.php?lang=de

 

Sie mögen gerne Fisch? Das beste Fischrestaurant ist für mich im Süden von Gran Canaria das „RÍAS BAJAS“, es ist sicher etwas hochpreisiger, aber die Speisen sind jeden Euro wert. Leider hat es keine Außenterrasse, dennoch ist es wirklich zu empfehlen. Gelegen im Edificio „Playa del Sol“ direkt am Kreisverkehr Yumbocenter, in der Nähe der Minigolfanlage.
https://www.riasbajasplayadelingles.com/

 

San Agustín kennen Sie sicher, ist Ihnen auch die Bucht „Playa del Águila“ bekannt? Von San Agustín fahren Sie in ca. 5 Minuten über den kleinen Hügel und könnten in der Calle Los Pinos das Restaurant „BAMIRA“ besuchen, Anna und Herbert Eder und Ihr Team werden Sie garantiert verzaubern. Seit 1990 führen die beiden das Lokal, sie orientieren sich nicht an den Trends, sondern kreieren eine andere Welt der Speisen - frei nach dem Motto "Bamira Adventure Cuisine" hierbei entstehen kunstvoll aromatische Gerichte. Ich wünsche Ihnen schon jetzt einen Guten Appetit.
http://www.bamira.com/restaurant.php?lang=de&page=restaurante.html

 

Zwischendurch möchte ich gerne zwei Pizzerien empfehlen. Zuerst das Restaurant „AL CIRCO“ in Playa del Ingles, es befindet sich im „Tinache“ auf der Avenida de Tirajana, Ecke Avenida de Bonn. Nicht nur die Pizza ist bei diesem Italiener hervorragend. Kürzlich ist auch ein Al Circo im Yumbocenter eröffnet worden. Allerdings gibt es dort keine Pizza.
https://alcircoristoranteitaliano.itmenu.app/Menus/df-de

 

Super ist auch die Pizzeria „QUE PASA TÍO“, dieses Restaurant befindet sich ebenfalls auf der Avenida de Tirajana, bei der CC CITA, gleich neben dem japanischen Restaurant „SAKURA III“, welches gleichermaßen empfehlenswert ist.
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g562819-d10641857-Reviews-Que_pasa_Tio-Playa_del_Ingles_Maspalomas_Gran_Canaria_Canary_Islands.html

 

Und gerne noch der Link zum SAKURA III:
https://www.sakuracanarias.com/

 

Vergessen möchte ich keinesfalls die beiden Restaurants „TASTE MESON“, einmal in Playa del Inglés auf der Avenida de Tirajana 17 und außerdem mit einem fantastischen Meerblick in Arguineguín zu finden. Die Besonderheit ist hier, dass 350 verschiedene Weine vorrätig sind, sie können jedoch auch glasweise bestellt werden und nicht nur als Flasche. Sie verfügen über eine Technik den Wein aus der Flasche zu holen ohne den Korken zu ziehen. Sehr spannend und lecker zu gleich um die vielfältige Welt der Weine zu entdecken. Ich wünsche viel Spaß.
https://www.tastemeson.com/

 

Jetzt verlasse ich gedanklich den Süden der Insel und wir fahren nach Playa del Arinaga, viele von Ihnen werden das Restaurant „FARO DE MASPALOMAS“ wahrscheinlich noch nicht kennen. Das sollte sich nun ändern, denn es befindet sich im alten und inzwischen aufwendig sanierten Leuchtturm, auf einem kleinen Hügel direkt am tiefblauen Atlantischen Ozean, eine tolle Lage! Die Speisekarte ist abwechslungsreich und das Personal sehr freundlich, schauen Sie mal vorbei. Dort sind im Übrigen auch weniger Touristen zu erwarten.
https://restaurantefarodearinaga.com/

 

Jetzt wird es sehr nobel, denn das folgende Restaurant ist mit einem *Michelin Stern* prämiert: es heißt „LOS GUAYRES“, geführt von Alexis Álvarez ist es weit über die Inselgrenzen hinaus bekannt. Lassen Sie sich bereits von der Webseite inspirieren und reservieren Sie einen Tisch für einen unvergesslichen Abend. Das Los Guayres befindet sich in Puerto de Mogán im Hotel „Cordial Mogán Playa“.
https://losguayres.com/

 

Das Restaurant „RADISSON BLUE 222°SW“ ist eine wahre Ansage,genießen Sie den spektakulären Meerblick und die Gourmetküche im Michelin Guide geführten Rooftop Restaurant. Die Karte enthält köstliche Fleischgerichte die kreativ zubereitet werden. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Meeresfrüchteplatte mit typischem Inselflair, ein klassisches Fleischgericht oder eine vegetarische Option entscheiden. Sie finden es im Hotel Radisson Blue in Patalavaca.
https://www.radissonhotels.com/de-de/hotels/radisson-blu-resort-gran-canaria/restaurant-bar/222sw-bar-grill

 

Im Norden von Gran Canaria, genauer gesagt in „Tafira Baja“, besuchen Sie gerne das schöne und authentische Restaurant „JARDIN CANARIO“, es befindet sich umgeben von einer grünen Oase, Palmengärten und tropischen Pflanzen. Denn es liegt direkt am gleichnamigen botanischen Garten. Informieren Sie sich bitte vorher über die Öffnungszeiten und verbringen Sie angenehme Stunden fernab des Tourismus.
http://www.restaurantejardincanario.com/

 

Luxuriös wird es im Restaurant „BEVIR“ in Las Palmas, ich habe leider noch keinen Tisch ergattern können, aber immer und immer wieder berichten Freunde und Kunden von einem einmaligen Erlebnis, probieren Sie es, sie finden dieses Lokal in der Calle Escritor Benito Pérez Galdós, 43, in Las Palmas de Gran Canaria. Hier dürfen Sie gerne ein paar Euro mehr mitnehmen.
https://restaurantebevir.com/



Sie wünschen sich ein hervorragendes Restaurant, mit einem wunderschönen Meerblick in Las Palmas, dann schauen Sie im Hotel Reina Isabel vorbei, dort finden Sie das "SUMMUM", Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte, überzeugen Sie sich selbst: https://www.summumdelreinaisabel.com

 

Nun aber auch der wirklich letzte Restaurant-Tipp - für eine schöne Zeit auf unserer Sonneninsel, wieder sind wir in Las Palmas und zwar im Restaurant „DELICIOSA MARTA“ Ein Lokal der Spitzenklasse, für ganz besondere Anlässe, ohne Reservierung ist es schwierig an einen Tisch zu kommen. Um die angefutterten Kalorien wieder los zu werden, empfielt sich ein herrlicher Spaziergang am Stadtstrand "Playa de Las Canteras".
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187472-d1672314-Reviews-Deliciosa_Marta-Las_Palmas_de_Gran_Canaria_Gran_Canaria_Canary_Islands.html

 

Liebe Leser*innen, ich könnte noch lange weiterschreiben. Egal ob im Norden, Süden, Osten oder Westen von Gran Canaria, es gibt wirklich viele Möglichkeiten fantastisch zu essen. Ich hoffe Ihnen hiermit ein paar praktische Tipps gegeben zu haben. Bleiben Sie gesund und munter, wir lesen uns wieder.
Saludos desde Gran Canaria,
Kai Derichs

Unser Service - Sprechen Sie mit uns

Immobilie verkaufen

Service für Verkäufer

Sun World Immobilien begleitet Sie beim Immobilienverkauf. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Käufer.

Immobilie kaufen

Service für Käufer

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg durch den Kaufprozess und finden Ihre Wunschimmobilie auf Gran Canaria.